Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Bilder download Fahnenweihe Fischen Fischen 2014 Fischen 2015 Laufen Geburtstage Gästebuch Kegeln KSV Horn-Gars KSV Horn Gars 2 Schießen Seite 2  Seite 3  Seite 4 Seite 5 Seite 6  NÖKB Ergebnislisten Schi Schi Seite 2 Schützenverein Gars/Kamp 1914 Seite von Harry Vorstand u. Kontakt OV Thunau Impressum 

Fahnenweihe

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Dissentiunt ei. Etiam facilis appellantur est ad, modo ipsum expetenda sea ut. Et habemus corpora urbanitas eos, vel te movet persecuti sadipscing. Vel no possit volumus complectitur, ad sit meis cetero intellegebat. At vide partem sea, eos ei iudico quando tibique.

Dissentiunt ei. Etiam facilis appellantur est ad, modo ipsum expetenda sea ut. Et habemus corpora urbanitas eos, vel te movet persecuti sadipscing.

Dissentiunt ei. Etiam facilis appellantur est ad, modo ipsum expetenda sea ut. Et habemus corpora urbanitas eos, vel te movet persecuti sadipscing.

.

110 Jahre ÖKB Ortsverband Thunau/ Kampund Segnung der neuen Fahne am 17. August 2008 auf SchloßBUCHBERG/ KAMP

alte Fahne

neue Fahne

Im Schloss Buchberg/ Kamp beging der österreichische Kameradschaftsbund Ortsverband Thunau/ Kamp,am Sonntag den 17. August 2008 sein 110 - Jähriges Bestandsjubiläum, verbunden mit der Segnung derneuen Fahne.Organisator Obmann Stv Karl Janda konnte Abordnungen von Stadt und Ortsverbänden aus den BezirkenHorn, Krems und Zwettl begrüßen, mit dem Landespräsidenten des NÖ Kameradschaftsbundes undEhrenmitglied des OV Thunau, Brigadier i.R. Franz TESZAR, dem Vizepräsidenten für das Viertel ober demManhartsberg, Vzlt i. R. Adolf MONIHART, dem Bezirksobmann Karl HÖBART, Ehrenbezirksobmann DietrichVESEZKY und Ehrenhauptbezirkskommandant Vzlt I. R. Josef SMERITSCHNIG, sowie aus dem Bezirk Krems denBezirksobmann und Obmann des OV Re, Kameraden Johann MÜLLER, an der Spitze, dazu den Abgeordnetenzum Niederösterreichischen Landtag i. R. Ökonomierat Franz KURZREITER, den Vertreter der Bezirkhauptmannschaft Horn, Regierungsrat Alois LITSCHAUER, den Bürgermeister der MarktgemeindeGars/ Kamp Ing. Martin Falk, Vizebürgermeister Rudolf WINGLHOFER, die Damen und Herren des Gemeinde -rates, den Leiter der Polizeidienststelle Gars/ Kamp Abteilungsinspektor Franz WALLA, sowie den Kommandanten der 3. PzGrenBrig, Brigadier Karl PRONHAGL. Stellvertretend für alle Feuerwehren des Abschnittes Gars/ Kamp, Abschnittskommandantstellvertreter und Feuerwehrkommandant derF.F. Röhrenbach, Abschnittsbrandinspektor Rupert GENNER.Aus dem Bezirk Zwettl, die F.F. ALTPÖLLA mit Kommandantstellvertreter BI Friedrich HOLLERER. Ebenso konnten aus den Reihen der Garser Vereine die Fleischhauerzunft Gars/ Kamp mit Zunftmeister Josef HÖCHTLund der Jagd und Naturschutzverein St. Hubertus - Gars/ Kamp mit Präsident Anton BRAUNAUER begrüßt werden.

Nach dem Totengedenken mit Abspielen des Liedes vom ,,Guten Kameraden" erinnert Hausherr Diplomkaufmann Fritz BOGNER in seinen Grußworten an die engeVerbundenheit des Schlosses Buchberg mit dem Ortsverband Thunau/ Kamp: ,, Hier fand im Jahr 1898 das Gründungsfest und 1904 die erste Fahnenweihe statt.Mit der heutigen zweiten Fahnenweihe sehen wir eine gute Entwicklung des ÖKB Thunau für die Zukunft."Braucht man diesen ÖKB noch, muss man heute kritisch hinterfragen, meinte Bürgermeister Ing. Martin FALK und gab die Antwort: Männer, Frauen und Kinder sind im zweiten Weltkrieg umgekommen. Diese Menschen haben ein Anrecht auf unsere Anteilnahme, wozu der ÖKB THUNAU einen wertvollen Beitrag leistet.Landespräsident Brigadier i. R. Franz TESZAR unterstrich die Bedeutung der Fahne: ,,Sie ist ein markantes Sympol für unsere Wertgemeinschaft. Sie gibt Zeugnis von unseren hohen und hehren Zielen, die heute mehr denn je gebraucht werden."Höhepunkt der Jubiläumsfeier war die Segnung der neuen Fahne durch Pfarrer Mag. Josef ZEMLICZKA und Diakon Dr. Hermann TREMML.In Weiterführung der Tradition konnte Frau Waltraud BOGNER als Fahnenpatin gewonnen werden.Zum Abschluß der Fahnensegnung setzte die Fahnenpatin symbolisch für ,,Friede in Freiheit" 7 Brieftauben frei, die nach Minuten vom Schloss Buchberg den,,Heimathafen" der neuen Fahne THUNAU/ KAMP, erreichten.Musikalisch umrahmt wurde die Messe und Feier mit der abschließenden Agape, zu der der Ortsverband lud, von der Jugendmusikkapelle IRNFRITZ unterKapellmeister Manfred TAUBL.Die Prangerstutzenschützen des Schützenvereins Grafenwörth/ Kamp unter der Leitung vom Oberschützenmeister Ernst HOLZREITER schossen beim Totengedenkendrei Ehrensalut, sowie zur Fahnensegnung ein ,,LAUFFEUER".iii

Schloss Buchberg Ansicht Kampseite

Alois und Heinrich mit alter Fahne

Alois mit neuer Heinrich mit alter Fahne

Ansprache Bürgermeister Martin Falk

Ansprache Hausherr Diplomkaufmann Fritz Bogner

Ansprache ÖKB Landespräsident Brigadier i.R. Franz Teszar

Ansprache Hausherr Dr. Dieter Bogner

links Gabi Gründungsmitglied Johann Havel u. Ilse

Einzug der Fahnen

Einmarsch der Vereine zum Festakt, an der Spitze Jugendmusikkapelle Irnfritz

ÖKB Landeskreuz NÖ

Der Schimmelsprung, das Wahrzeichen von Thunau/ Kamp Originalbild von Prof. Walter Minarz

ObmannStv. Karl Janda bei der Begrüßung

links Gründungsmitglied Johann Havel mit Familie Bogner

Stv Langenlois OV Gross Göpfritz

OV Fuglau u. Umgebung dahinter Jagd u. Naturschutzverein St. Hubertus Gars/ Kamp FF Thunau FF Buchberg u FF Zitternberg

Nach der Weihe präsentiert OM Anton Mikysek ( l. )stolz die neue Fahne mit der Fahnenpatin Waltraud Bognerihren Enkeln Georg u. Franziska u. Fähnrich Alois Spitaler

Die heilige Messe zelebriert von Pfarrer Mag. Josef Zemliczka und Prof. Dr. Hermman Tremml

Die Defelierung

Einzug der neuen Fahne

Jugendmusikkapelle Irnfritz unter der Leitung Kapellmeister Manfred Teubl

Ehrengäste:Vizepräs. Adolf Monihart, Ökomierat Franz Kurzreiter,Landespräs. Franz Teszar, BM. Martin Falk, Brig. Karl PronhaglRegierungsrat Alois Litschauer, Ehren HB Kdt Josef Smeritschnig

Fahnenpatin Waltraud Bogner bei der Fahnensegnung

links Postenkommandant v. Gars/ Kamp, Abteilungsinspektor Franz WallaDie Hausherren: Alexandra Bogner mit Tochter Franziska Fahnenpatin Waltraud u. Gatte Fritz Bogner,Enkel Georg, Dr Dieter u. Gertraud Bogner

Die Fahnenpatin übergibt Fähnrich Alois Spitalerdie neue gesegnete Fahne mit der Bitte:" Halt sie hoch, haltet sie fest, damit keiner sie verlässt "

Der Fahnengruß

Fahnenpatin Waltraud setzte symbolisch das Zeichen mit den Brieftauben,, Friede in Freiheit"

Die Prangerstutzenschützen des Schützenvereins Grafenwörth/ Kamp

Schießen von einem Lauffeuer

Oberschützenmeister Ernst Holzreiter gab das Kommandobeim Ehrensalut und Lauffeuer Schießen

Das gab es bei uns,Rindsgulasch aus der Kaserne HornHauptsache es schmeckte

ObmannStv. Karl Janda mit Gattin Christl

Fahnenpatin Waltraud im Gespräch mit OV Fuglau

Hier klicken um den Text zu bearbeiten